Kinderorthopädie

Hüfte

Der Hüftschnupfen/Coxitis fugax

Der Hüftschnupfen ist kein eigenes Krankheitsbild, sondern tritt als vorübergehender Schmerz im Hüftgelenk im Rahmen eines viralen Infektes der oberen Atemwege oder des Gastrointestinaltraktes auf. Weitere Informationen

Angeborene Hüftdysplasie/Luxation

Wenn ein Hüftgelenk zum Zeitpunkt der Geburt nicht voll entwickelt ist, bezeichnet man dies als Hüftdysplasie. Meist steht die Hüftpfanne zu steil und der Hüftkopf ist nicht ausreichend in der Pfanne zentriert. Steht der Hüftkopf völlig außerhalb der Pfanne, spricht man von einer Hüftluxation. Weitere Informationen

Morbus Perthes

Der Morbus Perthes ist eine orthopädische Kinderkrankheit. Die Ursache ist eine Durchblutungsstörung (Ischämie) und Absterben (Nekrose) von Knochengewebe im Hüftkopf. Die Kinder entwickeln Schonhinken, Knieschmerz und Hüftgelenksrotationseinschränkungen. Weitere Informationen

Dr. med.
Eva von Stillfried

Kinderorthopädie
07264 60-120 Termin vereinbaren